Gratis-Artikel bei Bestellung ab 100,00 Fr.
Zahlung per Rechnung 10 Tage nach Erhalt
Lieferung innert 24-48h  ℹ️

Crack 340 g

Crack 340 g

von Dark Labs
Bewertung:
0% of 100

Crack von Dark Labs ist ein Pre-Workout, das entwickelt wurde, um dein Trainingsprogramm zu optimieren und dir unübertroffene Steigerungen deiner Leistung und Ergebnisse zu bieten.

Beschreibung

CRACK Pre-Workout von Dark Labs

Bist du auf der Suche nach einem Pre-Workout, das dein Training auf das nächste Level bringt? Dann bist du bei CRACK Pre-Workout von Dark Labs genau richtig. Diese leistungsstarke Formel ist darauf ausgelegt, dir im Fitnessstudio einen Vorteil zu verschaffen, egal ob du Gewichte hebst oder Cardio machst.

Der Schlüsselbestandteil von CRACK Pre-Workout ist 2-Aminoisoheptan, eine kraftvolle Verbindung, die gezeigt hat, dass sie die Noradrenalinspiegel erhöht, was zu besseren neuralen Verbindungen und verbesserter Muskelkraft führt. Du wirst auch eine erstaunliche euphorische Wirkung erleben, die dein Training noch aufregender macht.

Also, wenn du bereit bist, dein Training auf die nächste Stufe zu heben, probiere CRACK Pre-Workout von Dark Labs aus. Deine Ergebnisse sprechen für sich.

CRACK Pre-Workout Highlights

  • Steigerung der Muskulatur und Definition
  • Mehr Geschwindigkeit, Kraft und Ausdauer
  • Hohe Energie und Motivation
  • Wahnsinnige Muskel-Pumps
  • Explosive Stärke und Power
  • Laserfokus

Zutatenliste

  • Citrullinmalat (2:1) – Im Harnstoffzyklus gibt es drei essentielle Aminosäuren: Citrullin, Arginin und Ornithin. Citrullin verbessert nicht nur das Ammoniak-Recycling und den Stickoxid-Stoffwechsel, sondern erhöht auch die Plasmaspiegel von Ornithin und Arginin. Daher kann Citrullin in Situationen vorteilhaft sein, in denen Stickoxid eine Schlüsselrolle spielt, wie etwa bei sportlicher Leistung, Gefäßgesundheit und erektiler Dysfunktion.
  • Beta-Alanin – Die Aminosäure Beta-Alanin ist nicht proteinogen (d. h., sie wird nicht während der Translation in Proteine aufgenommen). Da Beta-Alanin in der Leber synthetisiert wird, wird es über tierische Lebensmittel wie Rindfleisch und Hühnchen oder Nahrungsergänzungsmittel aufgenommen. Das im Muskel und anderen Organen aufgenommene Beta-Alanin bildet Carnosin. Beta-Alanin ist der begrenzende Faktor bei der Muskelcarnosin-Synthese. Während intensiver körperlicher Betätigung verbessert Beta-Alanin die muskuläre Ausdauer.
  • Agmatin-Sulfat – Der Neurotransmitter und Neuromodulator Agmatin wird durch Decarboxylierung (Entfernung einer Carboxylgruppe) aus L-Arginin gewonnen. Agmatin wirkt auf verschiedene Weise. Es hemmt NMDA-Rezeptoren, nikotinerge Acetylcholinrezeptoren und Imidazolinrezeptoren. Darüber hinaus hemmt Arginin Stickoxid-Synthase-Enzyme, was es ermöglicht, erhöhte Stickoxidspiegel zu regulieren. Es hemmt auch Calciumkanäle und bestimmte Serotoninrezeptoren.
  • Arginin-Nitrat – L-Arginin ist eine Aminosäure, die natürlicherweise in rotem Fleisch, Geflügel, Fisch und Milchprodukten vorkommt. Es ist für die Proteinproduktion erforderlich und wird oft zur Durchblutung verwendet. Als Folge von Stickoxid öffnen sich Blutgefäße weit für einen besseren Blutfluss, wenn Stickoxid in den Körper freigesetzt wird.
  • Rote-Bete-Pulver – Rote Bete kann in verschiedenen Situationen die Leistung beim Training verbessern. Im Allgemeinen scheint es die Ermüdung bei fortgesetzten Muskelkontraktionen zu verringern und kann daher während anaerober kardiovaskulärer Übungen oder muskulärer Ausdauerereignisse (wie Gewichtheben, Bodybuilding, Hockey, Rugby und Crossfit unter anderem) am vorteilhaftesten sein. Rote Bete scheint auch die Leistung bei Ausdauerübungen zu verbessern.
  • L-Norvalin – Bodybuilder verwenden häufig L-Norvalin in Nahrungsergänzungsmitteln, um das Training zu verbessern und die Erholung zu fördern.
  • Koffein-Anhydrat – Wenn du wissen musst, was das ist, bist du auf der falschen Website.
  • Sceletium Tortuosum-Extrakt (Wurzel) – Verbessert die Stimmung, kognitive Funktionen und das Gedächtnis und unterstützt und behandelt Angstzustände und Depressionen.
  • Paradieskörner – Aframomum melegueta scheint antidiabetische und antiadipöse Wirkungen zu haben. Sowohl die antiöstrogenen als auch die aphrodisierenden Eigenschaften sind relativ vorläufig (wobei die aphrodisierenden Eigenschaften weniger wirksam sind als bei anderen Kräutern) und die aphrodisierenden Eigenschaften sind unbestätigt.

Supplement Facts
Dark Labs - Crack
Einnahme

Anfänger: 1 Messlöffel 30 Minuten vor dem Training mit kaltem Wasser einnehmen. Nachdem du deine Verträglichkeit eingeschätzt hast, kannst du die Portion auf 2 Messlöffel erhöhen. Nicht nach 17 Uhr einnehmen. Die empfohlene Dosierung nicht überschreiten.

Fortgeschrittene: 2 volle Messlöffel 30 Minuten vor dem Training mit kaltem Wasser einnehmen. Nicht nach 17 Uhr einnehmen. Die empfohlene Dosierung nicht überschreiten.

Bewertungen
Write Your Own Review
Nur eingeloggte Benutzer können einen Kommentar verfassen. Bitte oder registriere dich