Zahlungsarten Unsere Zahlungsmethoden

Grundsätze zum Proteinbedarf

Grundsätze zum Proteinbedarf

Proteine sind organische Substanzen und bestehen aus unterschiedlich langen Ketten von aneinander gehängten Aminosäuren, d.h. jedes Protein besitzt eine charakteristische Abfolge an Aminosäuren.

Es gibt 21 verschiedene Aminosäuren, 9 von ihnen sind essenziell, d.h. sie können vom Körper nicht selbst hergestellt
werden.

Proteine gelten als Bausteine des Lebens, da sie im Organismus die unterschiedlichsten Funktionen haben:

  • Aufbau körpereigener Proteine:
    • Strukturproteine als Bestandteile von Muskeln, Haut, Membranen und Bindegewebe
    • Hormone wie Insulin, Wachstumshormon u.a.
    • Enzyme, Transportproteine, Antikörper
  • Aminosäuren können zur Energiegewinnung verwendet werden und liefern 4 kcal/g Protein.
  • Positive Effekte auf die Knochendichte

Essenzielle Aminosäuren:
Isoleucin, Leucin, Lysin, Methionin, Phenylalanin, Threonin, Tryptophan, Valin, Histidin

Bedingt essenzielle Aminosäuren:*
Arginin, Cystein, Glutamin, Serin, Tyrosin

Nicht essenzielle Aminosäuren:
Alanin, Asparagin, Asparaginsäure, Glutaminsäure, Glycin, Prolin

* Bedingt essenzielle Aminosäuren sind in bestimmten Situationen
(z.B. Krankheit) wichtig. 
Eigenschaften:
Proteine kommen in pflanzlichen wie auch tierischen Nahrungsmitteln vor und weisen einen hohen Sättigungseffekt auf.

Tierische Proteine haben häufig einen höheren Gehalt an essenziellen Aminosäuren als pflanzliche Proteine.

Warenkorb >>

Dein Warenkorb ist leer.

Zahlung mit Rechnung
Zahlung mit Rechnung
10 Tage nach Erhalt
Zahlung mit Rechnung
Gratis versand
mit PostPac Economy
Zahlung mit Rechnung
Gratis-Artikel
zu jeder Bestellung
 
BSN Endorush Pre-Workout Muscle Mousse 750 g von Muscle Moose - Jetzt bestellen! Garcinia Cambogia